Wir planen Wartungsarbeiten am 12. April 2010 in der Zeit von 11 bis 18 Uhr.

Quiz des Monats
März 2014 von Dr. med. Peter Bannas, aus Madison (USA) und Dr. med. Johannes Salamon aus Hamburg

Jeden Monat gibt es aufs Neue was zum Knobeln: unser Quiz des Monats. Machen Sie mit und klicken Sie einfach Ihre Antwort zu jeder Frage an. Ein weiterer Klick auf "Lösung anzeigen" verrät Ihnen, ob Sie richtig lagen.
Zur Vergrößerung bitte auf die Abbildung klicken.

1. Welche Diagnose stellen Sie anhand Abbildung 1?

  • a) Densfraktur, Anderson-D’Alonzo Typ 1 bei Nachweis einer Aufhellungslinie an der Densspitze
  • b) Densfraktur, Anderson-D’Alonzo Typ 2 bei Unschärfe des Densmitte
  • c) Densfraktur, Anderson-D’Alonzo Typ 3 bei Verdichtungslinie an der Densbasis
  • d) Keine Densfraktur, es handelt sich um Überlagerungslinien des Atlasbogens bzw. Schneidezahnes
  • e) Hangman’s fracture bei Aufhellungslinie der Bogenwurzel

2. Was fällt Ihnen auf Abbildung 2 bezüglich der Weichteile auf?

  • a) Nichts
  • b) Nicht diagnostisch, da nicht alle Halswirbelkoerper erfasst sind
  • c) Vermehrte Luft in der Trachea
  • d) Vermehrte Luft im Oesophagus
  • e) Prävertebrale pathologische Luftansammlung

3. Was notieren Sie bezüglich des Skelettes bei Befundung von Abbildung 2?

  • a) Es bestätigt sich die Densfraktur
  • b) Regelrechtes Wirbelkoerperhinterkanten-Alignment, keine Frakturen
  • c) Fraktur des HWK 3 mit Hinterkantenbeteiligung
  • d) Ventrale Luxation des HWK2 gegenüber dem HWK3
  • e) Blockwirbel HWK4/5

4. Um was für eine Untersuchung handelt es sich bei Abbildung 3?

  • a) Hals-CT mit Kontrastmittel
  • b) Hals-CT ohne Kontrastmittel
  • c) Hals-MRT mit Kontrastmittel
  • d) Hals-MRT ohne Kontrastmittel
  • e) Roentgen-Tomographie

5. Welcher der folgenden Organe oder Befunde sind nicht erfasst auf Abbildung 3?

  • a) Schilddrüse
  • b) Arteria carotis communis
  • c) Vena jugularis interna
  • d) Freie Luft im Mediastinum
  • e) Apices der Lungen

Welche der Aussagen trifft zum konventionellen Röntgenbild trifft zu?

  • a) Eine Densfraktur vom Anderson-D’Alonzo Typ 2 ist instabil
  • b) Eine Densfraktur vom Anderson-D’Alonzo Typ 2 ist stabil
Lösung anzeigen


Gewinnspiel

Vielen Dank allen Teilnehmern unseres Gewinnspiels. Zu gewinnen gab es in diesem Monat...

 

Atlas of Gynecologic Oncology Imaging (Akin 2014, Hrsg.)

Dieser Atlas beinhaltet multiple Fallbeispiele mit vielen Bildbeispielen zu den unterschiedlichen Tumoren des weiblichen Beckens. Ebenso bietet das Buch die aktuelle TNM-Klassifikation zu den jeweiligen Tumorentitäten.

Gewinner

Wir graturlieren: Manuel Schmidt aus Nürnberg