Wir planen Wartungsarbeiten am 12. April 2010 in der Zeit von 11 bis 18 Uhr.

Quiz des Monats
Dezember 2011 von Dr. med. Peter Bannas aus Hamburg

Jeden Monat gibt es aufs Neue was zum Knobeln: unser Quiz des Monats. Machen Sie mit und klicken Sie einfach Ihre Antwort zu jeder Frage an. Ein weiterer Klick auf "Lösung anzeigen" verrät Ihnen, ob Sie richtig lagen.
Zur Vergrößerung bitte auf die Abbildung klicken.

1. Bei der vorliegenden Untersuchung (A - großes Video) handelt es sich um

  • a) eine CINE-MRT Untersuchung im 1 Kammer-Blick
  • b) eine CINE-MRT Untersuchung im 2 Kammer-Blick
  • c) eine CINE-MRT Untersuchung im 3 Kammer-Blick
  • d) eine CINE-MRT Untersuchung im 4 Kammer-Blick
  • e) eine CINE-MRT Untersuchung im Kurzachsen-Blick

2. Der linksventrikuläre enddiastolische Diameter beträgt 92mm mit einem EDV von 510ml.

  • a) der linke Ventrikel ist normal groß
  • b) der linke Ventrikel ist leicht dilatiert
  • c) der linke Ventrikel ist hochgradig dilatiert
  • d) der linke Ventrikel ist leicht verkleinert
  • e) der linke Ventrikel ist stark verkleinert

3. Die Ejektionsfraktion beträgt 9%

  • a) die LV-Funktion ist normal
  • b) die LV-Funktion ist leicht reduziert
  • c) die LV-Funktion ist mittelgradig reduziert
  • d) die LV-Funktion ist hochgradig reduziert
  • e) die LV-Funktion ist erhöht

4. Welche der folgenden Befunde lassen sich noch auf Abbildung A abgrenzen?

  • a) Systolischer Mitralinsuffizienzjet und Pleuraerguss links
  • b) Diastolischer Mitralstenosejet und Pleuraerguss rechts
  • c) Systolischer Trikuspidalinsuffizienzjet und Pleuraerguss links
  • d) Diastolischer Trikuspidalstenosejet und Pleuraerguss links
  • e) Kein Klappenvitium und Pleuraerguss rechts

5. Welcher der folgenden Verdachtsdiagnosen stellen Sie?

  • a) Konstriktive Perikarditis
  • b) Dilatative Kardiomyopathie
  • c) Sarkoidose
  • d) Non-Compaction Kardiomyopathie
  • e) frischer Myokardinfarkt

Wo liegen bei einem Dreikammerschrittmacher die Sonden (Abbildung B - einzelne Thoraxaufnahme oben)?

  • a) rechter Vorhof, rechter Ventrikel und linker Ventrikel.
  • b) rechter Vorhof, rechter Ventrikel und Koronarvenensinus
Lösung anzeigen


Gewinnspiel

Vielen Dank allen Teilnehmern unseres Gewinnspiels. Zu gewinnen gab es in diesem Monat...

 

Notfallradiologie (Heller / Sattler 2011)

Das Buch dient dem „diensthabenden Radiologen“ als eine praktische und kurz gefasste Stütze in der Nacht und am Wochenende, nach dem Motto „den Nachtdienst überleben...“ Ingesamt ist der Text prägnant und stichwortartig – zum schnellen Überblick gut geeignet.

Gewinner

Wir graturlieren: Thorsten Stenger aus Mainz