Wir planen Wartungsarbeiten am 12. April 2010 in der Zeit von 11 bis 18 Uhr.

THEMA

Das Expertenforum im August: Interventionelle Radiologie
Fragen Sie Dr. Peter Landwehr zu allen Themen rund um arterielle Gefäßinterventionen

Intervention, OP, Hybridverfahren oder konservativ? Ballon-PTA oder Stent? Antegrades Vorgehen oder Cross-Over-Manöver? Monorail oder Over-the-wire? Welchen Stent soll ich wählen; welche Größe; wann ballon-expandierbarer, wann selbst-expandierbarer Stent? Wann ist eine arterielle Lyse indiziert? Worauf muss ich bei Embolisationen achten?

Diese und viele andere Fragen muss der Interventionelle Radiologe beantworten, wenn er oder sie mit arteriellen Stenosen, Verschlüssen, Aneurysmen oder Blutungen konfrontiert wird. Bei der ersten Weiterbildungs-Rotation in die Angiographie, aber auch schon beim Erlernen der nicht-invasiven Gefäßdiagnostik gibt es erst einmal viel mehr Fragen als schnelle Antworten.

Fragen Sie also den Experten! Welche Entscheidungen trifft er? Welche Tipps kann er geben? Herr PD Dr. Peter Landwehr, Chefarzt am Diakoniekrankenhaus Henriettenstiftung in Hannover, organisiert seit vielen Jahren den erfolgreichen „Karlsruhe-Kurs“ in Interventioneller Radiologie. Hier berät er einen Monat lang vom 02. August an die Nutzer von www.hellste-koepfe.de.
Experte in diesem Forum: Herr PD Dr. med. Peter Landwehr
Thema erstellt von Florian Schneider am 28.07.2010 um 11:15 Uhr
5 DiskussionenNeue Diskussion
Titel
Text
 
Diskussion anlegen