Hellste-Koepfe. „Radiology comes home“ .
Wir planen Wartungsarbeiten am 12. April 2010 in der Zeit von 11 bis 18 Uhr.

„Radiology comes home“

Mit Akademie Online wird ab Januar 2011 eine neue, digitale Fortbildungsmöglichkeit durch die Akademie für Fort- und Weiterbildung in der DRG angeboten.

Ab dem 11. Januar 2011 findet das von Prof. Mack und Dr. Mayer aus Frankfurt entwickelte Konzept alle 14 Tage jeweils dienstags von 19:30 bis 20:15 Uhr am heimischen PC statt. Pro Jahr werden 25 Kurse angeboten. Zwei davon werden Ihnen die Möglichkeit bieten, schon einmal probeweise eine virtuelle Facharztprüfung abzulegen; darüber hinaus ist ein Kurs geplant, mit dem sich Medizinstudenten auf das Staatsexamen vorbereiten können.

Die Vorteile einer solchen Online-Fortbildung liegen auf der Hand: Der Zeitaufwand für An- und Abreise fällt weg, der Vortrag läuft direkt über den eignen Bildschirm, und natürlich kann man es sich dabei auch zu Hause im Lieblingssessel gemütlich machen. Somit dürfte das neue Angebot besonders für diejenigen attraktiv sein, die nicht in Ballungsräumen wohnen und die für Fortbildungen oft längere Anreisen in Kauf nehmen mussten.

Dennoch lernt bei Veranstaltungen dieser Art nicht jeder „einsam und allein“ in seinem Kämmerlein – schließlich bietet die moderne digitale Kommunikation vielfältige Interaktionsmöglichkeiten. Über eine Chat-Funktion können die Teilnehmer Fragen posten, die im Anschluss an den Vortrag vom Referenten beantwortet werden – auch Kommentieren und Nachhaken ist möglich. Wer im Besitz eines Headsets ist, kann sich auch „live“ zu Wort melden. Und natürlich wird die elektronische Ausstattung der Teilnehmer auch dazu genutzt, eine TED-Abfrage standardmäßig in jeden Fortbildungskurs zu integrieren.

Von der hessischen Ärztekammer und der Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Radiologie wird jeder Kurs mit 2-CME Punkten zertifiziert; die Teilnahmebescheinigung erhalten Sie anschließend per E-Mail. Für die Teilnahme an den Fortbildungen ist eine Registrierung über die Kursankündigung auf der DRG-Homepage (www.drg.de) notwendig; der jeweilige Link wird immer etwa eine Woche vor dem Kurs aktiviert.

Im Rahmen der ersten drei Veranstaltungen am 11.01., 25.01. und 08.02.2011 können Sie kostenfrei testen, ob die Fortbildung Ihren Vorstellungen entspricht. Die Teilnahme an den Folgeveranstaltungen kann entweder über ein Jahresabonnement oder über Einzeltickets gebucht werden.

Liste der Themen des kompletten ersten Halbjahres 2011
http://www.drg.de/akademieonline

Informationen zu Anmeldung und Gebühren: http://www.drg.de/component/content/article/59-akademie-online/433-preise-a-konditionen

Informationen zu technischen Voraussetzungen: http://www.drg.de/component/content/article/59-akademie-online/436-technische-voraussetzungen