Hellste-Koepfe. Fit für den Facharzt - RKR 2010 thematisiert Muskuloskelettale Diagnostik.
Wir planen Wartungsarbeiten am 12. April 2010 in der Zeit von 11 bis 18 Uhr.

Fit für den Facharzt - RKR 2010 thematisiert Muskuloskelettale Diagnostik

Im dritten Jahr seines Bestehens wird es auf dem RadiologieKongressRuhr 2010 (28. bis 30. Oktober 2010 im RuhrCongress Bochum) erneut einen Fit-für-den-Facharzt-Kurs geben. Das beliebte Weiterbildungsformat thematisiert die Muskuloskelettale Diagnostik. Dabei geht es um Erkrankungen der Wirbelsäule und des Iliosacralgelenks. Besonderes Augenmerk richtet der Kurs auf das Kniegelenk, denn es ist das Gelenk, das – demografisch betrachtet – am häufigsten erkrankt und daher Radiologen in Klinik und Praxis häufig beschäftigt. Weitere Programmpunkte: die Hüfte, das Sprunggelenk, die Schulter und das Handgelenk. Beim Handgelenk gibt es Fortschritte in der Bildgebung! Denn mit den modernen Geräten lassen sich auch die feinen Bänder des Handgelenks gut darstellen. Der Lernerfolg? – In allen Themenblöcke werden interessante und praxisnahe Fälle vorgestellt und mit TED-System abgefragt.
Weiteres aus dem RKR-Themenspektrum Interventionelle Radiologie, radiologische Frühdiagnostik und Neuroradiologie im RKR-Newsletter. Jetzt abonnieren auf http://www.european-hospital.com/de/newsletter/index.html