Hellste-Koepfe. Die Highlight-Sessions beim RöKo 2016.
Wir planen Wartungsarbeiten am 12. April 2010 in der Zeit von 11 bis 18 Uhr.

Die Highlight-Sessions beim RöKo 2016

Neue Wege gehen“ ist das Motto des 97. Deutschen Röntgenkongresses in Leipzig.
Nach einem betont technologieorientierten Kongress 2015 wird diesmal wieder stärker auf ausgewählte klinische Schwerpunktthemen fokussiert: Wirbelsäulenerkrankungen, Mammadiagnostik, Ultraschall in der Radiologie sowie Fehler und Komplikationen in der Radiologie. Es gilt, neue Wege in Diagnostik, Therapie und Versorgungsmanagement aufzuzeigen und gemeinsam zu diskutieren. Hier finden Sie eine Übersicht der Highlightvorträge:

Schwerpunkt Erkrankungen der Wirbelsäule

Volkskrankheit Rückenschmerz: Irgendwann trifft es uns alle

Vorsitz / Moderation: Dr. Rainer Braunschweig (Halle), Prof. Dr. Peter Landwehr (Hannover)
06.05.2016, Raum Werner
8:00 - 10:45 Uhr

Wirbelsäule: Verletzungen

Vorsitz / Moderation: Prof. Dr. Karl-Friedrich Kreitner (Mainz)
06.05.2016, Raum Werner
13:30 - 15:00 Uhr

Wirbelsäule: Entzündliche Erkrankungen

Vorsitz / Moderation: Prof. Dr. Rolf Janka (Erlangen)
06.05.2016, Raum Werner
17:00 - 18:45 Uhr

Schwerpunkt Mammadiagnostik

Neue Wege in der Mammadiagnostik - Ist technischer Fortschritt auch immer besser?

Vorsitz / Moderation: Prof. Dr. Markus Müller-Schimpfle (Frankfurt a.M.)
05.05.2016, Raum Eberlein
8:00 - 10:30 Uhr

Vision Mammakarzinom 2020

Vorsitz / Moderation: Prof. Dr. Ulrich Bick (Berlin)
05.05.2016, Raum Eberlein
15:15 - 17:15 Uhr

Mammographie-Screening 2016 - Wohin geht der Weg?

Vorsitz / Moderation: Prof. Dr. Walter Heindel (Münster), C. Weymayr (Herne), Prof Dr. Peter Landwehr (Hannover)
06.05.2016, Raum Donner
15:15 - 17:30 Uhr

Schwerpunkt Ultraschall

Neue Wege des Ultraschalls in der Radiologie

Vorsitz / Moderation: Prof. Dr. Meinrad Beer (Ulm)
05.05.2016, Raum Albers-Schönberg
14:00 - 15:40 Uhr

Speeddating Sonografie: Wann braucht der Radiologe den Ultraschall?

Vorsitz / Moderation: Prof. Dr. Christian Stroszczynski (Regensburg)
05.05.2016, Raum Albers-Schönberg
15:50 - 17:20 Uhr

Schwerpunkt Fehler und Komplikationen

Fehler und Fehlervermeidung in der Radiologie

Vorsitz / Moderation: Prof. Dr. Gerhard Adam (Hamburg), Prof. Dr. Peter Landwehr (Hannover)
04.05.2016, Raum Hellmann
12:30 - 15:15 Uhr

Radiologische Befundung 4.0: Computerunterstütztes Reporting

Vorsitz / Moderation: Prof. Dr. Thomas Hackländer (Wuppertal), Prof. Dr. Elmar Kotter (Freiburg)
05.05.2016, Raum Curie
14:00 - 15:25 Uhr

Besondere Themen

Gadolinium-Retention im Gehirn: Phänomen ohne Krankheitswert oder ernstes Problem?

Vorsitz / Moderation: Prof. Dr. Ernst Rummeny (München)
Spezialkurs, 06.05.2016, Raum Rieder
13:30 bis 15:00 Uhr

X KommentareNeuer Kommentar